Unser Hof in Pfraunstetten

Alle auf dem Betrieb geborenen Ferkel werden gefüttert, aufgezogen und bis zur Schlachtreife gemästet. Damit es den Schweinen gut geht, werden sie tierschutzgerecht und nach QS-Kriterien aufgezogen. Bestes Trinkwasser und hochwertige Futtermittel sowie moderne und klimatisierte Ställe sind selbstverständlich.
Die Schweine rotieren in den Schweineställen, beispielsweise vom Abferkelstall in den Ferkelaufzuchtstall und abschließend in den Schweinemaststall. Nach jedem Durchgang werden die Ställe mit dem Hochdruckreiniger gewaschen und anschließend desinfiziert.

Kurze Transportwege zum naheliegenden Schlachthof mit dem eigenen LKW sorgen dafür, dass die Schweine möglich wenig Stress erfahren und ihnen lange Fahrten erspart bleiben.

Auf unseren Feldern bauen wir Wintergerste, Winterweizen und Sommergerste an, welche als eigene Schweinefuttermittel in unseren Trögen landet. Zudem wird auf unseren Flächen zur Auflockerung der Fruchtfolge und zur Verbesserung der Bodenstruktur Raps angebaut.

Unser Hof wird als landwirtschaftlicher Familienbetrieb mit einer Aushilfskraft und einem Angestellten bewirtschaftet.

Durch die tierschutzgerechte Aufzucht und Haltung sowie die selbsterzeugten qualitativ sehr hochwertigen Futtermittel garantieren wir Schweinefleisch von höchster Qualität. Dieses wiederum wird über regionale Metzgereien verarbeitet und an Sie verkauft. Regionale Qualität, die Sie schmecken!